• Brut & Aufzucht

    Die erfolgreiche Wachtelaufzucht

    Wachteln sind scheue und sehr empfindliche Tiere, die insbesondere in der Frühphase ihres Wachstums Hege und Pflege bedürfen. Als Delikatess- oder Ziervögel erfreuen sich unterschiedliche Arten großer Beliebtheit und es kommt nicht selten vor, dass eine größere Anzahl an Jungvögeln aufgezogen werden soll.

    Alle Wachteleier und auch die geschlüpften Wachteln benötigen Wärme und Fürsorge um geschützt gedeihen zu können. Unser Zubehör zur Wachtelaufzucht richtet sich dabei an private Hobbyzüchter und Gewerbetreibende gleichermaßen. Die Auswahl der Utensilien richtet sich dabei z. B. nach der Wachtelart. Von der Zwergwachtel bis zur Japanwachtel können Sie dank unserer Produkte Ihre persönliche Wachtelaufzucht erfolgreich durchführen.

     

    Brutmaschinen und Wärmelampen für die Wachtelaufzucht

    Je nachdem, in welchem Umfang Sie eine Wachtelzucht betreiben möchten, bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an praktischen Brutmaschinen in unterschiedlichen Ausführungen. Wer gerade erst mit der Aufzucht im privaten Rahmen beginnen möchte, kann sich dazu ein Brutgerät anschaffen, das ein eher geringes Fassungsvermögen aufweist.

    Unsere RCOM Reihe stellt Ihnen dafür Geräte zur Verfügung, die zwischen drei und bis zu 116 Wachteleier fassen und ausbrüten können. Die Premiumgeräte dieser Reihe verfügen über eine automatische, stündliche Wendefunktion der Eier und lassen sich individuell einstellen. Somit gelingt jeder Brutvorgang.

    Brinsea Brüter:

    Unsere Bruja Flächenbrüter sind für eine Wachteleierzahl von bis zu 100 Stück ausgelegt und arbeiten voll automatisch. Sechs Wasserrinnen sorgen für einen optimalen Feuchtigkeitshaushalt und ein Drahtrost leistet nützliche Dienste in der spannenden Schlupfphase der gefiederten Neuankömmlinge. Alternativ dazu lassen sich mit praktisch all unseren Brutanlagen auch weitere Zuchtvögel ausbrüten. Die Bruja Produkte bebrüten alternativ auch etwa 45 Hühnereier.

    Wenn die Küken geschlüpft sind, geht die Wachtelaufzucht in eine weitere Phase über, während der die Tiere viel Wärme benötigen. In dieser wichtigen Zeit müssen Wärmelampen die zarten Vogelkinder bestrahlen und warmhalten. In unserer Angebotspalette führen wir klassische Wärmelampen und spezielle Modelle.

    Elstein Spezial Lampe:
    • Dunkelstrahler, kein Licht, nur Wärme
    • Enorme Wärmeentwicklung, daher: nur mit entsprechender Keramikfassung verwenden
    • 60 oder 150 Watt Variante

    Zu den Standardmodellen gehören beispielsweise Wärmelampenkörbe aus Metall mit einer Leistung von 175 Watt. Dank einer zwei Meter langen Befestigungskette sind sie flexibel und passgenau auf Ihre Bedürfnisse einstellbar. Rote Wärmelampen mit 100 Watt oder 175 liegen ebenfalls im Sortiment vor und sind äußerst beliebt. Die enorm robusten Modelle sind spritzwasserfest und haben eine Lebensdauer von ca. 5.000 Betriebsstunden. Weiteres Zubehör sowie praktische Wärmeplatten finden sich ebenfalls in unserer gut sortierten Auswahl.

    Tränken und Futterautomaten für die Wachtelaufzucht und Haltung

    Zur grundlegenden Versorgung der Vögel gehört eine ausreichende Wasserquelle in Form entsprechender Wachteltränken bzw. Bio Wachteltränken. Mit unterschiedlichen Fassungsvermögen von 1,5 bis 12 Liter können auch größte Wachtelbestände mühelos versorgt werden. Die quirligen Nestflüchter entwickeln in ihrer Wachstumsphase zudem einen gesunden Appetit und müssen umfassend mit dem passenden Futter versorgt werden, das sie in Form von Wachtelfutter & Snacks ebenfalls in unserem Shop finden.

    Die ideale Verteilung der Futtermittel lässt sich über Futtertröge und Futterautomaten bzw. Bio Futterautomaten gewährleisten. Die Kunststoffgehäuse mit Fassungsvermögen bis 12 Kilogramm besitzen Futterschaufeln aus Aluminium oder Hartplaste und gewähren eine gleichmäßige Portionierung.